Manuela Stange

 

Theatermacherin und ausgebildete Schauspielerin/Sängerin. Initiatorin der „Hamburger Gassenhauer“.

 Folgende Stücke stammen aus ihrer Feder:

 Tangoperformance „ Drei Frauen im Hotel“

 Geschichtswerkstatt: „Zwei op´n Swutsch“

Als Auftragsarbeiten schrieb und inszenierte sie Walking Act für die Firma Still, die Revue „Hurenball“ für GD- Insentives,  das Schultheaterstück „Vielfalt ist Schönheit“ für Pinkstinks Germany/ www.pinkstinks.de

Zuletzt übernahm sie die Regie und Leitung für eine JobAct Produktion der "Projektfabrik Witten" in Itzehoe.

Des Weiteren ist sie als Märchenerzählerin und  Gästeführerin in Hamburg aktiv. Besuchen Sie meine persönliche Website

www.manuelastange.de


 

Manuela Stange

100 Jahre gesungene Zeitgeschichte zwischen Michel und Speicherstadt.